Seitennavigation anzeigen

TruLight® 5000 OP-Leuchte

Licht für alle Fälle

Überblick

Das Design der TruLight® 5000 OP-Leuchte ermöglicht Ihnen hohen Anwendungskomfort und Investitionssicherheit für eine zukunftssichere Ausstattung Ihrer Klinik. Die automatische Nachregelung der Beleuchtungsstärke bei typischen Arbeitsabständen, die einstellbare Farbtemperatur und die Möglichkeit der Kameraintegration, machen diese Leuchte zum Multitalent. 

Vorteile im Überblick

Volle Anpassungsfähigkeit

Die variable Farbtemperaturverstellung sorgt bei allen Gewebebereichen für optimalen Kontrast und ideale Darstellung. Das innovative optische Design sowie die Anpassung des Leuchtfelddurchmessers gewährleisten stets eine hohe Beleuchtungsstärke im Wundfeld.

Adaptive Light Control Plus (ALC Plus)

Die automatische Fokussierfunktion ermöglicht die optimale Ausleuchtung des Wundfeldes: wird der Leuchtenkörper bewegt, misst die integrierte Bewegungserkennung den Abstand zum Wundfeld und passt die Beleuchtungsstärke entsprechend an.

Sterile Light Control (SLC)

Das sterile Bedienkonzept am Leuchtenkörper über kapazitive Sensoren im SLC Handgriff erlaubt dem Operationsteam die intuitive, schnelle und komfortable Steuerung der zentralen Funktionen.

Anspruchsvolle Kommunikation

Optionale Ausstattung mit hochwertigen TruVidia Kamera- und TV-Lösungen für die Einbindung in das High-End-Videosystem von Trumpf Medical – wahlweise in SD- , HD- und sogar in 3D-Qualität.

Beste Ausbeute bei maximaler Effizienz

Die flächige, lückenlose Anordnung der LEDs in Kombination mit den speziellen Konvergenzlinsen sorgt für eine hohe Lichtausbeute, eine präzise Strahlenführung und das alles bei geringem Stromverbrauch.

Gut für die Umwelt

Das effiziente und langlebige LED-Lichtsystem minimiert den Energieverbrauch und kommt ohne Schadstoffanteile wie Quecksilber aus.

Features

TruLight 5000: Innovative Features für einzigartigen Leuchtenkomfort

Testen Sie hier die Features und überzeugen Sie sich selbst: Klicken und ausprobieren!

SLC - Schnell gedimmt

Das Sterile Light Control (SLC) Bedienkonzept macht chirurgische Eingriffe deutlich komfortabler. Dank kapazitiver Sensoren im Inneren des Handgriffes des Leuchtenkörpers lässt sich die Lichtintensität schnell, intuitiv und steril steuern und entlastet damit das medizinische Personal.

Einfach mit der Maus auf die Richtungstasten klicken, um die Lichtintensität zu steuern

Vergleich TruLight 5000 ALC Plus mit
Standard OP-Leuchte

TruLight 5000 mit ALC Plus
Standard OP-Leuchte

ALC Plus - Gleichbleibend beleuchtet

Adaptive Light Control Plus (ALC Plus) sorgt für eine optimale Ausleuchtung des Wundfeldes zu jeder Zeit. Bewegt der Chirurg den Leuchtenkörper während der Operation, misst der ALC Plus - Sensor automatisch den Abstand zum Wundfeld und passt die Beleuchtung präzise an. ALC Plus garantiert damit gleichbleibende Lichtbedingungen an jeder Position innerhalb eines typischen Arbeitsabstandes.

Einfach per Mausklick auf die Pfeile den Arbeitsabstand anpassen und dabei den Unterschied zwischen normalen OP-Leuchten und unseren Leuchten mit ALC Plus - Funktionalität erleben.

Produktvideo

Anwendungsbereiche

Downloads

Technische Daten

 

TruLight® 5500

TruLight® 5510

TruLight® 5520

TruLight® 5300

TruLight® 5310

TruLight® 5320

Beleuchtungsstärke Ec in 1 m (lx)

160.000

140.000

Leuchtfelddurchmesser (d10) in 1 m (cm)

16 / 23

 

Leuchtfeldgröße variabel durch Abstandsänderung (cm)

16 - 30

 

Farbtemperatur (K)

3.500/4.000/4.500/5.000

Farbwiedergabeindex Ra

max. 96

 

Durchschnittliche Lebensdauer der LEDs (h)

60.000

Adaptive Light Control Plus (ALC Plus)

 -

Standard

Standard

 -

Standard

Standard

Sterile Light Control (SLC)

 -

Standard

 -

 -

Standard

Kameravorbereitung

-

Standard

-

-

Standard

-

Weitere Produkte

TruConnect™

Eröffnet innovative Wege bei Gerätesteuerung und Training

MARS™

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei höchster Wirtschaftlichkeit