Seitennavigation anzeigen

Leichter operieren mit intelligenter OP-Leuchte

Die innovative OP-Leuchte iLED 7 von Trumpf Medical entlastet das OP-Personal aufgrund ihrer hohen Funktionsintegration

Als eine der weltweit ersten OP-Leuchte mit integrierter Intelligenz besitzt die iLED 7 von Trumpf Medical einen höheren Funktionsumfang als vergleichbare Lösungen. Sie verfügt beispielsweise über ein automatisches Lichtmanagement, das Helligkeit und Feldgröße abhängig von den tatsächlichen Umgebungsbedingungen nachjustiert. Die eingestellte Ausleuchtung des OP-Felds bleibt bis zu einer maximalen Helligkeit von 160.000 Lux erhalten. Dies geschieht unabhängig davon, ob der Patient umgelagert wird oder sich die Tiefenverhältnisse in der Wunde ändern. Die OP-Leuchte ist nämlich in der Lage die Fokussierung im Abstand von 0,8 m bis 1,3 m selbst zu regeln. Ein innovatives Schattenmanagement sorgt zusätzlich dafür, dass Störeinflüsse wie der Kopf des Operateurs gewissermaßen „umleuchtet“ werden.

Das moderne Bedienkonzept der iLED 7 führt zu einer weiteren Entlastung des OP-Personals. In der Standardausführung lässt sich die Leuchte am sterilen Handgriff intuitiv bedienen. Zusätzlichen Komfort bietet das touchbasierte mobile Bedienteil oder das Wandbedienpanel. In Verbindung mit der im Griff der iLED 7 integrierbaren Full-HD-Kamera mit automatischer Farbtemperatursynchronisation lassen sich Videosignale verschlüsselt und drahtlos übertragen. Eine nachträgliche Installation der neu entwickelten Videotechnik ist somit problemlos durchführbar. Sowohl die TruVidia Wireless Videotechnik als auch die iLED 7 OP-Leuchte lassen sich in das Mehrraum-Integrationssystem TruConnect von Trumpf Medical integrieren – und damit komfortabel steuern.

Der konstruktive, flache Aufbau der Operationsleuchte sorgt dafür, dass die iLED 7 nicht nur einfach in der Handhabung und ideal in Bezug auf die hohen hygienischen Ansprüche ist, sondern sich auch optimal an das Arbeiten im Laminar Flow anpasst. Mit diesem innovativen Beleuchtungssystem leistet Trumpf Medical einen weiteren Beitrag, die Bedingungen in Operationssälen weiter zu verbessern und damit dem OP-Personal die Arbeit zu erleichtern.

Downloads